Igor Panarin: „Im Oktober 1917 funktionierte das Backup-Szenario der Rettung des Landes“

Ein bekann­ter poli­ti­scher Ana­ly­ti­ker dar­über, wie die könig­li­chen Gene­rä­le die pro­le­ta­ri­sche Revo­lu­ti­on des 17. Jah­res gemacht haben und war­um Sta­lins rich­ti­ger Name Prz­he­valsky ist Die Ein­nah­me von Post und Tele­gra­phen im revo­lu­tio­nä­ren Petro­grad wur­de nicht von Lenin orga­ni­siert, son­dern von Gene­ral Pota­pov in Zusam­men­ar­beit mit Sta­lin und Dzerz­hin­sky, sag­te Igor…

weiterlesen

Die Vereinigten Staaten können bald auseinanderfallen: Der Experte nannte das Datum, an dem das Schicksal Amerikas entschieden wird

«Рука Кремля»

 Föde­ra­le Nach­rich­ten­agen­tur Der Autor: Anna Kli­men­ko Pro­fes­sor der Poli­to­lo­gie, Mit­glied der Aka­de­mie der Mili­tär­wis­sen­schaf­ten, Lei­ter der Infor­ma­ti­ons­spe­zia­lis­ten Igor Pana­rin gab der Föde­ra­len Nach­rich­ten­agen­tur ein Inter­view . Das Rück­grat der Struk­tur einer spe­zi­el­len Infor­ma­ti­ons­auf­ga­be, die von ihm ver­wal­tet wird, besteht aus Wis­sen­schaft­lern. Der Name und das Logo, auf dem die Fle­der­maus des UN-GRU-Emblems von Ölzwei­gen der Ver­ein­ten Natio­nen…

weiterlesen

Heute wird alles nicht nur von Raketen und Geschützen, sondern auch von Informationsoperationen entschieden“

Игорь Панарин. © / Кадр телеканала Спас

 Skri­pal­ovs Ver­gif­tung ist das ers­te Mal in der Geschich­te, wenn eine gefälsch­te Infor­ma­ti­ons­nach­richt als Waf­fe in einem hybri­den Krieg gegen Russ­land ver­wen­det wird, sagt Pro­fes­sor, Dok­tor der Poli­tik­wis­sen­schaf­ten, Lei­ter der Info­S­­pets­­naz-Ver­­ei­­ni­gung Igor Pana­rin. www.aif.ru Die Infor­ma­ti­ons­kam­pa­gne zur Ver­gif­tung des Ex-Ober­s­­ten GRU Skri­pal ist eine stra­te­gi­sche Ope­ra­ti­on des von Groß­bri­tan­ni­en geführ­ten hybri­den Krie­ges…

weiterlesen

Der Experte nannte den Fall Skripale Operation Hybrid Krieg gegen Russland

 Der Fall von Skri­pa­ley“ ist ein neu­es Wort in hybri­den Krie­gen: Zum ers­ten Mal in der Geschich­te sol­cher Prak­ti­ken, gefälsch­te Infor­ma­tio­nen die­nen als Grund­la­ge für ech­te Sank­tio­nen, feind­li­che Hand­lun­gen eines Lan­des gegen ein ande­res, voll­stän­di­ges Mit­glied der Aka­de­mie der Mili­tär­wis­sen­schaf­ten der Rus­si­schen Föde­ra­ti­on Igor Pana­rin am Mitt­woch gegen­über Jour­na­lis­ten. „Mei­ner…

weiterlesen

Der erste Fall in der Geschichte: Ein Politikwissenschaftler nannte die Geschichte der Skripale Waffe des hybriden Krieges

Anna Klimenko Föderale Nachrichtenagentur

Der rus­si­sche Prä­si­dent Wla­di­mir Putin, der auf dem Forum der Rus­si­schen Ener­gie­wo­che sprach, sag­te, dass der ehe­ma­li­ge GRU-Beam­te Ser­gey Skri­pal, der in Salis­bu­ry ver­gif­tet wur­de, ein Ver­rä­ter des Mut­ter­lan­des sei. Pro­fes­sor Igor Pana­rin, Dok­tor der Poli­tik­wis­sen­schaf­ten, sprach bei der Prä­sen­ta­ti­on der von ihm gegrün­de­ten Ver­ei­ni­gung „Infor­ma­ti­on Spe­cial Forces“ über Skri­pa­­le-Ver­­gif­­tun­­gen…

weiterlesen

Der Politologe nannte Medusa „ein Instrument der NATO

Der poli­ti­sche Ana­lyst Igor Pana­rin hat heu­te auf dem Medi­en­fo­rum in Minsk gespro­chen. Kürz­lich hat er den Ver­ein „Infor­ma­ti­on Spe­cial Forces“ regis­triert. Und auf dem Forum hat er einen Vor­trag „Tech­no­lo­gi­en des hybri­den Krie­ges und der sozia­len Medi­en“ gehal­ten. Wie die „Open Media“ in sei­nem Vor­trag berich­tet, prä­sen­tier­te Pana­rin eine Folie, in…

weiterlesen

Die Medien müssen gemeinsame Spielregeln für die Arbeit mit der Information – Meinung ausarbeiten

12. Sep­tem­ber, Minsk / Corr. BELTA / Die Medi­en müs­sen gemein­sa­me Regeln für die Arbeit mit Infor­ma­tio­nen aus­ar­bei­ten. Solch eine Mei­nung wur­de dem Kor­re­spon­den­ten von Bel­TA vom Kopf der Infor­ma­ti­on Spets­naz Ver­ei­ni­gung (Russ­land) Igor Pana­rin aus­ge­drückt. “ Ich bin froh, dass ich am Medi­en­fo­rum teil­neh­me, und ich wer­de ver­su­chen, mei­ne Ansät­ze aus­zu­drü­cken, auch…

weiterlesen