Präsentation des zweiten öffentlichen Berichts des Vereins „InfoSpetsNaz“: „Die Bedrohung des Terrorismus in Eurasien“ statt

Второй Публичный Доклад Ассоциации «Информационный Спецназ» Угроза терроризма в Евразии

In dem Bericht wur­den zum ers­ten Mal Daten zu den Pro­ble­men des Ter­ro­ris­mus und zu sei­ner Bekämp­fung auf dem Ter­ri­to­ri­um des eura­si­schen Kon­ti­nents gesam­melt und einem brei­ten Spek­trum von Men­schen prä­sen­tiert, ein­schließ­lich der Bekämp­fung des Extre­mis­mus und des Ter­ro­ris­mus unter den Jugend­li­chen Russ­lands und des Cyber­space. Der zwei­te öffent­li­che Bericht des Ver­ban­des fasst die Erfah­run­gen Russ­lands und der Län­der der ehe­ma­li­gen Sowjet­uni­on im Kampf gegen den Ter­ro­ris­mus zusam­men und fasst sie zusam­men. Er beschreibt die wich­tigs­ten Mög­lich­kei­ten, um gegen die­se Bedro­hung vor­zu­ge­hen.

Der ers­te öffent­li­che Bericht des Ver­eins „InfoS­pets­Naz“ fand am 3. Okto­ber 2018 statt und wid­me­te sich den Pro­ble­men der hybri­den Kriegs­füh­rung. Es war das ers­te welt­weit, das Sys­tem­in­for­ma­tio­nen für ein unbe­grenz­tes Publi­kum zur Ver­fü­gung stell­te.

Der Ver­ein „InfoS­pets­Naz“ wur­de am 7. Sep­tem­ber 2018 gegrün­det. Zu den Zie­len des Ver­ban­des gehört die Ent­wick­lung und Imple­men­tie­rung von Sys­tem­tech­ni­ken, um Infor­ma­ti­ons­be­dro­hun­gen auf allen Ebe­nen zu begeg­nen und ihnen vor­zu­beu­gen. Eine der ers­ten Ent­wick­lun­gen des Ver­ban­des ist der Ent­wurf der Infor­ma­ti­ons­char­ta der Ver­ein­ten Natio­nen. Es sind die Prin­zi­pi­en die­ser Orga­ni­sa­ti­on, die der Ideo­lo­gie der Ver­ei­ni­gung zugrun­de lie­gen, und mit den Ver­ein­ten Natio­nen plant die Ver­ei­ni­gung, in Zukunft eng zusam­men­zu­ar­bei­ten.

Bis Ende des Jah­res plant Pro­fes­sor Igor Niko­la­e­vich Pana­rin, Vor­sit­zen­der der Ver­ei­ni­gung, Prä­sen­ta­tio­nen des Drit­ten Öffent­li­chen Berichts: über die öffent­li­che Diplo­ma­tie. Für 2019 ist die Ver­öf­fent­li­chung einer Mono­gra­phie geplant, die von den bes­ten Exper­ten in Russ­land und im Aus­land gespon­sert wird.